Ihre Suchergebnisse

Worpswede / Bötjerscher Hof – Großzügiges Einfamilienhaus in Holzrahmenbauweise mit Garten

475.000 €

k.A.

Schlafzimmer

2

Badezimmer

142 m²

Wohnfläche ca.

2018

Baujahr

Die wichtigsten Informationen der Immobilie auf einen Blick

Grundstück: 748 m²
Wohnfläche: 142 m²
Typ: ,

Zimmer: 6
Schlafzimmer: k.A.
Badezimmer: 2

Garage: k.A.
Baujahr: 2018
Objekt-ID: 200323#tBRHf

Eigenschaften der Immobilie

Other Features
Gäste-WC
Neubau

Beschreibung der Immobilie

Das im Bau befindliche und hochwertig ausgestattete Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von ca. 142 m² steht auf einem großzügigen Sonnengrundstück, nahe dem Zentrum von Worpswede.

Das Haus bietet einen großzügigen Grundriss mit 6 Zimmern..

Der ca. 35 m² große Wohn-/Koch und Essbereich im Erdgeschoss verfügt über bodentiefe Fensterelemente. Von hier aus ist die Terrasse und der schöne Garten zu betreten. Ein Gäste-Bad, zwei weitere helle Zimmer sowie ein Hauswirtschaftsraum befinden sich ebenso im Erdgeschoss.

Das Obergeschoss mit knapp 58 m² besteht aus einem hochwertigen und modernem Tageslichtbadezimmer mit Badewanne und drei weiteren, gut geschnittenen, Zimmern.

Ausreichende Abstellfläche ist im Spitzboden gegeben.

Das Haus wird bezugsfertig mit auserlesenen Feinsteinfliesenböden in den Bädern als auch mit erstklassigen Eichenparkettböden in den restlichen Zimmern übergeben. Eine Fußbodenheizung und elektrische Rollläden werden ebenfalls Bestandteil der hochwertigen Ausstattung des Hauses sein.

Bei kurzfristiger Kaufentscheidung besteht die Möglichkeit Einfluss auf die gewählten Bodenbeläge sowie weitere Ausstattungsmerkmale zu nehmen.

Das Gebäude wird durch eine Gas-Zentralheizung beheizt, welche durch eine moderne und energieeffiziente Solaranlage unterstützt wird.

Für das gesamte Haus ist eine zentrale Be- und Entlüftungsanlage vorgesehen.

In enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Worpswede wurde auf knapp 12.000 Quadratmetern ein Ensemble aus mehreren ansprechenden Wohngebäuden geplant, das sich perfekt in die Umgebung einfügt und verkehrsgünstig gelegen ist: südlich von der Straße „Im Rusch“ und westlich vom „Sophie-Bötjer-Weg“. Die ursprüngliche Hofeinfahrt und der alte Baumbestand, der das Gebiet von zwei Seiten eingrenzt, verleihen der entstehenden Siedlung einen urtypischen Charakter.

Dank der zentralen Lage sind Supermärkte, Ärzte, Schulen, aber auch Freizeitmöglichkeiten wie das Hallenbad oder die Music Hall Worpswede in kurzer Zeit fußläufig zu erreichen. Angrenzende Naturschutzgebiete mit herrlicher Flora und Fauna laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Das geplante Wohnbaugebiet eröffnet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Singles, Paare und Familien, egal welchen Alters, können sich in dieser naturnahen Umgebung individuell entfalten – ganz nach Wunsch in einem großräumigen, freistehenden Einfamilienhaus oder auch in einer großzügig geschnittenen Eigentumswohnung.

Eine Busverbindung gewährleistet Anschluss an die benachbarten Orte wie Osterholz-Scharmbeck, Grasberg und Lilienthal. Von Lilienthal aus gelangt man mit der Straßenbahnlinie 4 unkompliziert in die Bremer Innenstadt.

Eine Alternative bieten die guten Anbindungen an diverse Landstraßen und Autobahnen. Über diese erreicht man die Bremer-Innenstadt innerhalb von 15 bis 20 Minuten.

– Parkett
– Fußbodenheizung
– Bodentiefe Fensterelemente
– Holzrahmenbauweise
– Terrasse
– Garten
– PKW-Außenstellplatz
– Elektrische Rolläden
– Fertigstellung ab November 2020
– Kaufpreiszahlung nach Fertigstellung

Energieeffizienz

Primärenergieträger: Gas
Baujahr (Energieausweis): 2018
Energieausweis-Gebäudeart: Wohngebäude

Grundrisse der Immobilie

Einfamilienhaus Nr. 11
Einfamilienhaus Nr. 11
Erdgeschoss
Erdgeschoss
Dachgeschoss
Dachgeschoss

Vergleiche Einträge